zurück im Leben.

Moin,

in anderthalb Jahren tut sich eine ganze Menge. Mein ex-Blog habe ich ad acta gelegt, nicht, weil ich keine Lust mehr auf ihn hatte, sondern – man wird es nicht glauben, weil ich nun endlich meinen qualifizierten und qualifizierenden Schulabschluss, das Abitur das Grundschulzeugnis der 4. Klasse, erlangt habe.

Das Leben geht natürlich weiter, und man lernt auch nie aus, weswegen ich mein Leben nun an einer bei internationalen Top-Terroristen angesehenen Universität fortsetze, der Terror-Universität-Hamburg-Harburg.

Dieser sog. Webauftritt soll in dieser Zukunft und auch in jeder anderen dazu dienen, das Leben in Hamburg zu dokumentieren. Außerdem werde ich versuchen, mein Hobby Stück für Stück ins Internet zu pressen, schließlich ist das ja gerade modern – mit Bildern von mir (d.h. von mir, nicht also. Von mir! Ihr wisst schon. Copyright und so.) kann mal also vielleicht auch mal rechnen.

Ich hoffe, ich werde alle weltbewegenden Fragen klären können, die sich der Menschheit jemals gestellt haben und dabei auch noch Unterhaltsam sein – wie zu sehen ist also hohe Ziele. Die Enttäuschung kommt dann im ersten richtigen Beitrag.
Sehr viele Grüße,

Finn Ole

One thought on “zurück im Leben.

Leave a Reply to Emanzi Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>